Datenschutzgrundsätze unserer Karrierewebseite

Beim Besuch unserer Karrierewebseite möchten wir, dass du dich sicher und wohl fühlst. Der Schutz deiner Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert, denn wir verstehen Datenschutz nicht nur als kunden-, sondern auch als bewerber- und mitarbeiterorientiertes Qualitätsmerkmal. Die folgenden Datenschutzgrundsätze informieren dich über unsere Handhabung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Kaufland Dienstleistung beim Besuch und der Nutzung unserer Karrierewebseite.

1. Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Rötelstraße 35
74172 Neckarsulm
Telefon 0 71 32 / 94 - 00
E-Mail-Adresse: karriere@kaufland.de


Für eine bessere Lesbarkeit wird die Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG im Folgenden „Kaufland Dienstleistung“ genannt.

2. Kontaktformular/E-Mail-Kontakt/Telefonkontakt

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Persönliche Angaben, die du uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen, am Telefon oder per E-Mail überlässt, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden deine Daten ausschließlich zweckgebunden, um deine Anfrage zu bearbeiten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse seitens der Kaufland Dienstleistung ergibt sich aus dem Anliegen, Anfragen der Webseitenbesucher zu beantworten und somit deren Zufriedenheit zu erhalten und zu fördern.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb der Kaufland Dienstleistung schließen wir grundsätzlich aus. Ausnahmsweise werden Daten in unserem Auftrag von Auftragsverarbeitern verarbeitet. Diese sind jeweils sorgfältig ausgesucht, werden von uns zudem auditiert und vertraglich nach Art. 28 DSGVO verpflichtet.

Weiterhin kann es erforderlich sein, dass wir Auszüge deiner Anfrage an andere Kaufland Gesellschaften (beispielsweise das Kaufland Unternehmen, auf das sich deine Anfrage bezieht) zur Bearbeitung deiner Anfrage weitergeben müssen. In diesen Fällen wird die Anfrage aber zuvor anonymisiert, so dass das andere Kaufland Unternehmen keinen Bezug zu dir herstellen kann. Sofern im Einzelfall die Weitergabe deiner persönlichen Informationen erforderlich sein sollte, werden wir dich hierüber vorher informieren und deine Einwilligung einholen.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Alle personenbezogenen Angaben, die du uns gegenüber bei Anfragen über diese Webseite oder per E-Mail zukommen lässt, werden von uns spätestens 120 Tage nach der erteilten finalen Rückantwort an dich gelöscht beziehungsweise sicher anonymisiert. Die Aufbewahrung von 120 Tagen ergibt sich aus dem Umstand, dass uns Webseitenbesucher nach einer Antwort oft nochmals zu der gleichen Sache kontaktieren und wir uns dann auf die Vorkorrespondenz beziehen können müssen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass in der Regel nach diesem Zeitraum keine Rückfragen zu unseren Antworten mehr vorkommen.

3. Online-Bewerbungssystem

Die Kaufland Gruppe ist ständig auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. Bitte beachte, dass Bewerbungen, die du uns per E-Mail sendest, unverschlüsselt an uns übertragen werden. Wir bitten dich daher ausschließlich unser Online-Bewerbungssystem zu nutzen. Bitte beachte die dortigen Ausführungen zum Datenschutz in den spezifischen Datenschutzgrundsätzen zum Online-Bewerbungssystem.

4. Datenverarbeitung im Falle der Verwendung der Share-/Teilen-Funktionen

Wir haben uns aus Gründen des Datenschutzes bewusst dagegen entschieden, die „Teilen“-Funktion der verschiedenen sozialen Netzwerke als Social Plug-In direkt in diese Seite einzubinden. Daher sind die auf dieser Seite eingebundenen "Teilen"- oder "Share"-Funktionen nur als Link implementiert. Der Link verweist erst in einem neuen Fenster auf die Seiten der sozialen Netzwerke. Durch das bloße Aufrufen dieser Seite werden daher grundsätzlich keine Daten an Anbieter von Social-Media-Diensten übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen. Allerdings möchten wir denjenigen Besuchern, die gerne die Inhalte unserer Karrierewebseite mit ihrem sozialen Netzwerk "teilen" möchten diese Möglichkeiten nicht verwehren. Nur wenn du selbst bewusst den jeweiligen „Share-/ Teilen“ Button betätigst, erfolgt eine Übertragung von Daten an den Anbieter des von dir ausgesuchten sozialen Netzwerks.

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei der Nutzung der „Teilen“ Funktion ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich hierbei aus dem Interesse, dem User unserer Karrierewebseite diese Funktion als freiwillige Option anbieten zu können.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Das "Teilen" der Inhalte unserer Karrierewebseite hat dann zur Folge, dass bestimmte Daten an den Anbieter des Social-Media-Dienstes übertragen werden können, zum Beispiel:

  • die Adresse der Webseite
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Betätigens des Share-Buttons
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • deine aktuelle IP-Adresse
  • der von dir geteilte Inhalt

Die geteilten Inhalte können dann, je nach der von dir vorgenommenen Datenschutzeinstellung deines eigenen Accounts, auch andere User des gleichen sozialen Netzwerkes einsehen. Sofern du zum Zeitpunkt der Betätigung des Share-Buttons bereits bei dem zugehörigen Social-Media-Dienst eingeloggt bist, ist dessen Anbieter auch in der Lage, aus den oben genannten Daten deinen Benutzernamen und gegebenenfalls auch deinen echten Namen zu ermitteln. Diese Daten können durch den Anbieter auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter. Bitte beachte, dass Anbieter von Social-Media-Diensten mit den oben genannten Daten durchaus in der Lage sind, pseudonymisierte und sogar individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Die Dauer der Anzeige der von dir geteilten Inhalte hängt von den Datenschutzeinstellungen deines Accounts beim jeweiligen sozialen Netzwerk ab, sowie von deren Datenschutzbestimmungen. Kaufland hat hierauf keine Einflussmöglichkeiten.

5. Nutzung des Digitalen Assistenten

Du hast die Möglichkeit, unseren textbasierten Digitalen Assistenten zu nutzen.

5.1 Digitaler Assistent

Zweck der Datenverarbeitung / Rechtsgrundlage: Die Interaktion mit dem Digitalen Assistenten erfolgt über die Kaufland-Karrierewebsite sowie über Store-Terminals.

Der digitale Assistent bietet drei Funktionen:

  • Beantwortung von Fragen
  • Suchen von Stellen
  • Bewerbung

Die zu verarbeitenden Daten umfassen bei der FAQ- und Stellensuchfunktion:

  • Daten, die der Server bei der Verwendung des Digitalen Assistenten speichert (u. a. Datum und Dauer der Verwendung, Datend es verwendeten Endgeräts, wie eine anonymisierte User-ID),
  • die eingetippten Textnachrichten, die du über den Digitalen Assistenten tätigst,
  • personenbezogene Daten, die du unaufgefordert gegenüber dem Digitalen Assistenten angibst (beispielsweise dein Vorname).

Sämtliche personenbezogene und beziehbare Daten werden direkt nach ihrer Erfassung innerhalb einer logischen Sekunde automatisiert anonymisiert, so dass bei Kaufland kein Rückschluss auf deine Person möglich ist. Die Bereitstellung deiner Daten erfolgt freiwillig. Die Datenverarbeitung ist Voraussetzung für eine uneingeschränkte Funktion des Digitalen Assistenten.

Im Rahmen der Bewerbungsfunktion werden personenbezogene Daten erhoben. Es handelt sich um Vor- und Nachnahme, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Land. Je nach Stelle werden zudem Vorauswahlfragen abgefragt. Optional können Angaben zum Geschlecht, der Aufnahme in den Talentpool, zur Sichtbarkeit des Profils oder zu empfehlenden Mitarbeitern gemacht werden. Zudem hast du die Möglichkeit deinen Lebenslauf oder andere Bewerbungsunterlagen hochzuladen. Die Daten werden in unser Online-Bewerbungssystem übertragen. Informationen hierzu sowie zu den dortigen Löschfristen findest du unter Punkt 3. Eine Speicherung im Chatbot selbst erfolgt nicht. Sämtliche personenbezogene und beziehbare Daten werden direkt nach ihrer Erfassung innerhalb einer logischen Sekunde automatisiert anonymisiert, so dass im Chatbot kein Rückschluss auf deine Person möglich ist. Auch hochgeladene Unterlagen werden nur kurz zwischengespeichert und dann sofort wieder gelöscht.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Die Verarbeitung der unter Ziffer 1 genannten Daten zur Verbesserung der Kommunikation ist ein berechtigtes Interesse im Sinne der Norm.

5.2 Webserverprotokolle

Wenn du den Digitalen Assistenten verwendest, verarbeiten wir zur Gewährleistung der Sicherheit unserer IT-Systeme standardmäßig das Datum und die Dauer des Besuchs sowie die Anzahl der Anfragen. Diese Datenerfassung erfolgt ausschließlich auf anonymisierter Basis.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Die Verarbeitung der unter Ziffer 1 genannten Daten zur Gewährleistung der Sicherheit von IT-Systemen ist als berechtigtes Interesse im Sinne der Norm anzusehen.

5.3 Bedarfsgerechte Gestaltung des Digitalen Assistenten

Wir werten keine personenbezogenen Daten aus. Um den Digitalen Assistenten nutzerfreundlich zu gestalten, die Servicequalität zu verbessern oder ggf. vorhandene Fehler zu beheben, analysieren wir ausschließlich anhand anonymisierter Daten die Nutzung des Digitalen Assistenten. Dadurch kann zum Beispiel die Phrasenerkennung weiterentwickelt und der Digitale Assistent mit neuen Funktionen angereichert werden.

5.4 Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer

Wir speichern im Rahmen der Nutzung des Digitalen Assistenten keine personenbezogenen Daten von dir.

6. Einsatz von Cookies

Verantwortlicher und Zwecke der Datenverarbeitung/ Rechtsgrundlagen:

Wir, die Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG sind Verantwortliche für die Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Einsatz sogenannter Cookies und anderer ähnlicher Technologien zur Verarbeitung von Nutzungsdaten auf allen (Sub-) Domains unter filiale.kaufland.de, leaflets.kaufland.com, feedback.kaufland.de, account.kaufland.com, karriere.kaufland.de, jobs.kaufland.de.

Wir arbeiten mit der Virtual Minds GmbH (Ellen-Gottlieb-Straße 16, D-79106 Freiburg im Breisgau) für die Darstellung personalisierter Werbung außerhalb der (Sub-) Domains unter filiale.kaufland.de als gemeinsam Verantwortliche im Sinne des Art. 26 DSGVO zusammen. Wir setzen hierbei das sogenannte Transparency and Consent Framework („TCF“) des Interactive Advertising Bureau Europe („IAB“) ein, einen Standard zur Einholung und Umsetzung von Einwilligungserklärungen u.a. im Zusammenhang mit personalisierter Werbung (zu näheren Informationen siehe unten). Sie können sich bei der Ausübung Ihrer weiter unten dargestellten Betroffenenrechte in Bezug auf die in diesem Absatz dargestellten Datenverarbeitungen neben uns auch an die Virtual Minds GmbH wenden. In der Datenschutzrichtlinie der Virtual Minds GmbH  finden Sie auch weitere Informationen, wie Sie Ihre Betroffenenrechte direkt gegenüber der Virtual Minds GmbH geltend machen können.

Zwecke der Datenverarbeitung/ Rechtsgrundlagen:

Bei Cookies handelt es sich um Informationen, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o. ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies und vergleichbaren anderen Technologien zur Verarbeitung von Nutzungsdaten dient – je nach Kategorie des Cookies bzw. der anderen Technologie – folgenden Zwecken:

  • Technisch notwendig: Dies sind Cookies und ähnliche Methoden, ohne die Sie unsere Dienste nicht nutzen können (etwa zur richtigen Anzeige unserer Webseite/von Ihnen gewünschten Funktionen, zum Speichern Ihrer Anmeldung im Login-Bereich etc.). Eine Auflistung aller im Einsatz befindlichen technisch notwendigen Technologien / Cookies finden Sie hier.
    Der Einsatz von technisch erforderlichen Cookies und ähnlichen Techniken in der Kategorie „Technisch notwendig“ erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.
  • Komfort: Mithilfe dieser Techniken können wir Ihre tatsächlichen oder vermuteten Präferenzen für die komfortable Nutzung unserer Webseiten berücksichtigen. Beispielsweise können wir anhand Ihrer Einstellungen unsere Webseiten in einer für Sie passenden Sprache anzeigen. Außerdem vermeiden wir auf diese Weise, Ihnen Produkte anzuzeigen, die ggf. in Ihrer Region nicht verfügbar sind. Eine Auflistung aller im Einsatz befindlichen „Komfort Technologien / Cookies“ finden Sie hier.
    Der Einsatz von Cookies und ähnlichen Techniken in der Kategorie Komfort erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Eine anschließende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO.
  • Statistik: Diese Techniken ermöglichen es uns, pseudonyme Statistiken zur Nutzung unserer Dienste zum Zweck deren bedarfsgerechter Gestaltung zu erstellen. Dadurch können wir beispielsweise bestimmen, auf welche Weise wir unsere Webseiten noch besser auf die Gewohnheiten der Nutzer anpassen können. Eine Auflistung aller im Einsatz befindlichen „Statistik Technologien / Cookies“ finden Sie hier.
    Der Einsatz von Cookies und ähnlichen Techniken in der Kategorie Statistik erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Eine anschließende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
  • Marketing: Hierdurch können wir Ihnen für Sie passende Werbeinhalte anzeigen, die auf der Analyse Ihres pseudonymen Nutzungsverhaltens basieren. Ihr Nutzungsverhalten kann dabei auch über verschiedene Webseiten, Browser oder Endgeräte Anhand einer User-ID (eindeutige Kennung) nachvollzogen werden. Durch Ihre Zustimmung zur Erhebung des pseudonymen Nutzerprofils und dessen Weitergabe mitsamt der pseudonymen User-ID zu Marketingzwecken kann Ihnen auf den anderen Kaufland Webseiten und Diensten und ggfls. anderen Kanälen Dritter für Sie relevante Werbeinhalte angezeigt werden, die Ihren mutmaßlichen Interessen entsprechen, die sich aus Ihrem Nutzungsprofil ergeben. Zusätzlich analysieren wir die erfolgreiche Ausspielung der Werbebanner und Ihre Nutzung unserer Kaufland Webseiten (z.B. angesehene oder angeklickte Werbebanner) zum einen dafür, unsere Werbeanzeigen und Angebote für Sie und andere Kunden zu optimieren und zum anderen, um unseren Werbepartnern pseudonyme Daten für Abrechnungszwecke und zur Optimierung ihrer Marketingkampagnen zur Verfügung zu stellen. Unsere Werbepartner können diese Informationen nicht auf Ihre Person zurückführen. Sofern Sie die Einwilligung nicht erteilen oder sie diese mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, werden Ihnen nur noch zufällige Inhalte auf den entsprechenden Bannerflächen auf unseren Diensten und Webseiten und bei Dritten angezeigt. Eine Auflistung aller im Einsatz befindlichen „Marketing Technologien / Cookies“ finden Sie hier.

Der Einsatz von Cookies und ähnlichen Techniken in der Kategorie Marketing erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Eine anschließende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

  • Werbung unter Einsatz des IAB TCF: Mit Ihrer Einwilligung können wir gemeinsam mit der Virtual Minds GmbH ein individuelles Profil über Sie und/oder Zielgruppen, in die wir Sie einordnen (sog. Segmente), erstellen, um Dritten die Ausspielung personalisierter Werbung auf Drittmedien über die Ihnen und Ihren Haushaltsangehörigen zugeordneten Endgeräte zu ermöglichen.
    Wir sind wie beschrieben gemeinsam mit der Virtual Minds GmbH für die hier beschriebenen Datenverarbeitungen verantwortlich. Die wesentlichen Inhalte der zugrunde liegenden Vereinbarung stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung – nutzen Sie hierfür zum Beispiel die unter „Kontaktdaten“ angegebenen Möglichkeiten.
    Zur Ausspielung der Werbung arbeiten wir mit weiteren Werbepartnern zusammen. Diese sind nur bei den Verarbeitungen im Zusammenhang mit der Ausspielung der Werbeanzeigen auf den Drittmedien und den damit zusammenhängenden (technischen) Funktionen beteiligt, nicht bei der im Rahmen der Einwilligung dargestellten Erstellung und Analyse Ihres Werbe-Profils. Wir geben diesen Werbepartnern lediglich Kennziffern weiter, die nur wir einem bestimmten Nutzungsverhalten – eingeteilt in bestimmte Kunden- oder Nutzungskategorien (Segmente) – zuordnen können. Informationen zu Ihrem individuellen Nutzungsverhalten werden in keinem Fall an die Werbepartner weitergereicht. Unsere Werbepartner sind die folgenden: The UK Trade Desk Ltd., c/o The Trade Desk, Inc., 42 N. Chestnut Street, Ventura, CA 93001, USA; bzgl. des Dienstes Active Agent:  Virtual Minds GmbH, Ellen-Gottlieb-Straße 16, D-79106 Freiburg im Breisgau; Xandr Inc., 28W. 23rd Street 4th Floor, New York, NY, 10010, USA; Trakken GmbH, Zirkusweg 1, 20359 Hamburg und Adform A/S, Silkegade 3B, ST &1, 1113 Copenhagen, Denmark DK26434815.
    Des Weiteren sind auch noch weitere Auftragsverarbeiter mit in die Werbeausspielung eingebunden, die uns insbesondere bei der Planung, Aussteuerung und Abwicklung der jeweiligen Werbekampagne unterstützen.
    Sofern diese Werbepartner oder andere Auftragsverarbeiter Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten, sind mit diesen Dienstleistern Verträge zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen.
    Im Zusammenhang mit dem Ausspielen dieser Werbung erfolgen Verarbeitungen mit Ihrer Einwilligung auch zur Anzeigenmessung (insbesondere um die Leistung und den Erfolg einer Werbung zu ermitteln), zur Gewinnung von Erkenntnissen über Zielgruppen (insbesondere um mehr über die Zielgruppen zu erfahren, an welche die Werbung ausgespielt wird), zur Produktentwicklung sowie zur technischen Sicherung und Optimierung dieser Werbeausspielungen. Sofern ein Haushaltsangehöriger von Ihnen ebenso seine Einwilligung hierzu erteilt hat, verknüpfen wir Ihre Daten auch mit denen Ihres Haushaltsangehörigen und verarbeiten diese mit ihrer Einwilligung zu den genannten Zwecken bzw. verarbeiten Ihre Daten zu den von ihrem Haushaltsangehörigen gewünschten Zwecken. Die einzelnen Zwecke und Funktionen und die ihnen zugeordneten Verarbeitungen sind in der Einwilligung  näher spezifiziert,
    Der Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zur Werbung unter Einsatz des IAB TCF erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Eine anschließende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

    Im Rahmen des Einsatzes von Cookies und ähnlichen Techniken zur Verarbeitung von Nutzungsdaten werden abhängig von der Zwecksetzung insbesondere die folgenden Arten personenbezogener Daten verarbeitet:

Technisch notwendig:

  • Benutzereingaben, um Eingaben über mehrere Unterseiten zu behalten (z.B. Auswahl Ihrer präferierten Filiale in unserem Filialfinder);
  • Authentifizierungsdaten zur Identifizierung eines Benutzers nach Anmeldung, um bei weiteren Besuchen Zugang zu autorisierten Inhalten zu erhalten (z.B. Zugang zum Kaufland Kundenkonto);
  • sicherheitsrelevante Ereignisse (z.B. Erkennung oft fehlgeschlagener Anmeldeversuche);
  • Daten zur Wiedergabe von Multimedia-Content (z.B. Abspielen von durch den Nutzer ausgewählten (Produkt-) Videos).

Komfort:

  • Einstellungen zur Individualisierung der Benutzeroberfläche, die nicht einer dauerhaften Kennung verknüpft ist (z. B. aktive Sprachauswahl oder genaue Anzeige der Suchanfragen oder Karten in der Filialfinder).

Statistik:

  • Pseudonymisierte Nutzungsprofile mit Informationen über die Benutzung unserer Webseiten. Diese beinhalten insbesondere:
    • Browser-Typ/ -Version,
    • verwendetes Betriebssystem,
    • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
    • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
    • Uhrzeit der Serveranfrage,
    • individuelle User-ID und
    • ausgelöste Events auf der Webseite (Surfverhalten).
  • Die IP-Adresse wird dabei regelmäßig anonymisiert, sodass darüber ein Rückschluss auf Ihre Person grundsätzlich ausgeschlossen ist.
  • Wir führen die User-ID mit weiteren Daten von Ihnen (z.B. Name, E-Mail-Adresse, etc.) nur mit Ihrer separaten ausdrücklichen Einwilligung zusammen. Anhand der User-ID an sich ist uns kein Rückschluss auf Ihre Person möglich.

Werbung unter Einsatz des IAB TCF

  • Daten über Ihre Nutzung unserer Webseite sowie der Drittmedien, z.B.
    • Inhalte von Webseiten,
    • Klickwege,
    • Einblendungen von und Interaktionen mit Werbeanzeigen
  • Ihre IP-Adresse
  • Den für Sie generierten sog. TC-String (eine codierte Zeichenkette, die Informationen über die Erteilung und den Umfang Ihrer Einwilligung enthält)
  • Ihre Standortdaten
  • Daten über die von Ihnen verwendeten Endgeräte
  • Sofern ein Haushaltsangehöriger von Ihnen ebenso seine Einwilligung hierzu erteilt hat, verknüpfen wir Ihre Daten auch mit denen Ihres Haushaltsangehörigen, insb. mit Daten über die von ihm verwendeten Endgeräte
  • Hieraus abgeleitete Merkmale (z.B. Altersgruppe, Produktinteresse);

Für Details sehen Sie bitte die Schaltflächen der konkreten Zwecke im Rahmen der Einwilligung.

Sie können Ihre Einwilligung gegenüber allen durch sie Berechtigte jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen / anpassen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Klicken Sie dazu einfach hier und treffen Sie Ihre Auswahl. Durch das Entfernen der entsprechenden Häkchen widerrufen Sie einfach und unkompliziert Ihre Einwilligung für die jeweiligen Verarbeitungszwecke.

Empfänger/ Kategorien von Empfängern:
Wir setzen im Rahmen der Datenverarbeitungen mittels Cookies und ähnlichen Techniken zur Verarbeitung von Nutzungsdaten unter Umständen spezialisierte Dienstleister, insbesondere aus dem Bereich Online-Marketing, ein. Diese verarbeiten Ihre Daten in unserem Auftrag als Auftragsverarbeiter, sind jeweils sorgfältig ausgesucht und vertraglich gemäß Artikel 28 DSGVO verpflichtet. Sämtliche in unseren Cookie-Hinweisen als Anbieter aufgeführten Unternehmen sind, sofern sie nicht in diesem Kapitel als (gemeinsame) Verantwortliche benannt wurden, als Auftragsverarbeiter für uns tätig.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:
Die Speicherdauer für Cookies können Sie unseren Cookie-Hinweisen entnehmen.
Soweit in der Spalte „Ablauf“ die Angabe „persistent“ erfolgt, wird der Cookie jeweils dauerhaft bis zum Widerruf der entsprechenden Einwilligung gespeichert.
Soweit in der Spalte „Ablauf“ die Angabe „Session“ erfolgt, wird der Cookie für den Zeitraum Ihres jeweiligen Besuches auf der Seite gespeichert. Sobald Sie die jeweilige Sitzung beenden oder Ihren Browser schließen, werden die lokal gespeicherten Cookies gelöscht.

6.1 Webtracking mittels Adobe Analytics

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Diese Webseite nutzt den Webanalysedienst Adobe Analytics, um die Nutzerzugriffe auf diese Webseite auszuwerten. Informationen, die während Ihrer Nutzung unserer Internetseiten anfallen (dies sind: die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, den Namen der Datei, das Datum und die Uhrzeit der Abfrage, die übertragenen Datenmenge, den Zugriffsstatus wie „Datei übertragen“, „Datei nicht gefunden“ etc., eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers und eine anonymisierte IP Adresse - gekürzt um die letzten drei Ziffern), werden von uns für die Benutzerführung, für statistische Auswertungen, der Anpassung unserer Internetseiten an Ihre Bedürfnisse, der Anzeige von Werbung auf der Webseite (Anzeige von Produktinformationen auf den entsprechenden Schaltflächen dieser Webseite, die Ihrem Klickverhalten auf karriere.kaufland.de entsprechen) und zur Abwehr unregelmäßiger Abfragen unseres Web-Angebotes genutzt. Hierzu verwenden wir Cookies, mit denen Ihre Verbindung zu unseren Webseiten während der Sitzung gesteuert wird. Hierzu wird durch das von uns beauftragte Unternehmen Adobe Systems GmbH ein permanenter Cookie in Ihrem Internet-Browsers gesetzt, um ein pseudonymisiertes Nutzerprofil zu erstellen. Über diesen permanenten Cookie ist eine Wiedererkennung Ihres Browser bei einem erneuten Besuch dieser Webseite möglich. Dies dient der Werbung, der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite. Die mit der Adobe-Analytics-Technologie erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die im Cookie gespeicherten Nutzungsdaten werden auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Eine direkte Personenbeziehbarkeit der auf den Adobe Servern gespeicherten Informationen ist ausgeschlossen, da Adobe Analytics mit den Einstellungen „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ und „Obfuscate IP-Removed“ genutzt wird. Durch die Einstellung „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ wird gewährleistet, dass vor dieser sogenannten Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird, indem das letzte Oktett der IP-Adresse durch Nullen ersetzt wird. Der ungefähre Standort des Nutzers wird zur statistischen Auswertung an das Tracking-Paket, dass noch die vollständige IP-Adresse enthält, hinzugefügt. Vor Speicherung des Tracking-Pakets wird die IP-Adresse dann durch eine einzelne feste IP-Adresse ersetzt - hier spricht man von einer generischen IP-Adresse - wenn die Einstellung „Obfuscate IP –Removed“ konfiguriert ist. Damit ist die IP-Adresse nicht mehr in einem gespeicherten Datensatz enthalten.
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookie-Technologie ist ihre Einwilligung nach § 25 Abs. 1 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über die Cookie Einstellungen widerrufen.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Sofern Adobe oder sonstige technische Dienstleister zu Supportzwecken Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten, sind mit diesen Dienstleistern Verträge zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

6.2 Google Conversion Tool

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Diese Internetseite verwendet Google Conversion Tracking zur pseudonymen internen Analyse der Effektivität geschalteter Anzeigen. Gelangen Sie von einer anderen Webseite über das Anklicken einer dort geschalteten Kaufland-Anzeige (Textanzeigen, Werbebanner) auf unsere Internetseite, wird von dem dortigen Werbebanner ein Cookie in Ihrem Browserprogramm hinterlegt. Sofern es sich bei dem Werbebanner um eine bei Google beauftragte Werbekampagne gehandelt haben sollte, setzt Google den entsprechenden Cookie beim Klicken auf das Werbebanner. Weder unser Conversion Partner noch wir können dabei sehen, welche anderen Internetseiten Sie aufgerufen haben. Wir erheben und erhalten dabei auch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die mittels des Conversion-Trackings erhobenen Informationen dienen ausschließlich dazu, Statistiken über Erfolg und Nutzung unserer Kampagnen zu erstellen. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit.
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookie-Technologie ist ihre Einwilligung nach § 25 Abs. 1 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über die Cookie Einstellungen widerrufen.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die Information, dass Sie als pseudonymer Seitenbesucher über ein Kaufland-Werbebanner auf unsere Webseite gelangen, wird aus Ihrem Cookie ausgelesen und pseudonym durch uns und unseren jeweiligen Conversion-Partner (beispielsweise Google) verarbeitet.  

6.3. Retargeting Google Campaign Manager 360 und Google Ads

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir nutzen auf unseren Internetseiten zudem die Retargeting-Technologien Google Campaign Manager 360 und Google Ads. Der Zweck der Google-Services besteht darin, ehemalige Besucher der Webseiten der Google-Werbepartner anhand von protokollierten Daten (Besuch unserer Webseite einschließlich Datum und Uhrzeit, vorzugsweise verwendete Sprache, Browsertyp, Betriebssystem) wiederzuerkennen und Ihnen dort auf Ihre vermuteten Interessen zugeschnittene Werbeanzeigen zu präsentieren. Eine persönliche Identifikation der Seitenbesucher ist uns nicht möglich.
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookie-Technologie ist ihre Einwilligung nach § 25 Abs. 1 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über die Cookie Einstellungen widerrufen.
Die Kategorien, nach denen Ihnen mit dieser Technologie interessenbezogene Werbung im gesamten Google Werbenetzwerk angezeigt wird, können Sie über den Anzeigenvorgaben-Manager von Google ansehen, entfernen oder hinzufügen. Über dieses Tool können Sie dem Einsatz von Cookies für interessengerechte Werbung im Google Werbenetzwerk auch insgesamt widersprechen, indem Sie das Browser-Plugin zum Deaktivieren des Cookies für Anzeigenvorgaben herunterladen und installieren. Weitere Informationen zur personalisierten Anzeigenschaltung über Google erhalten Sie auch hier.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Sobald Sie mittels des gleichen Browser-Programmes andere Webseiten im Internet besuchen, deren Betreiber ebenfalls Google-Werbekunden sind, werden die Informationen aus dem permanenten Google-Cookie von diesen Webseitenbetreibern ausgelesen (dies sind die mittels des Browsers besuchten Webseiten), um dem Surfverhalten angepasste Werbeinhalte über Banner auszuspielen.

6.4. Bing Conversion Tracking

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage:
Diese Internetseite verwendet ferner den Analysedienst Bing Conversion Tracking der Microsoft Corporation (One Microsoft Way Redmond, WA 98052-6399) zur Erfolgsmessung weiterer geschalteter Werbemaßnahmen. Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, wenn Sie über eine Kaufland-Anzeige aus dem Microsoft-Werbenetzwerk auf unsere Internetseite gelangen. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Mittels Bing Conversion Tracking können wir und Microsoft erkennen, dass jemand auf unsere Werbeanzeige innerhalb des Microsoft-Werbenetzwerks geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Wir können dabei jedoch nicht sehen, welche anderen Internetseiten Sie aufgerufen haben. Die mit Bing Conversion Tracking erhobenen Informationen dienen ausschließlich dazu, Statistiken über Erfolg und Nutzung unserer Werbe-Kampagnen zu erstellen. Wir erheben und erhalten dabei jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookie-Technologie ist ihre Einwilligung nach § 25 Abs. 1 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über die Cookie Einstellungen widerrufen.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die Information, dass Sie als pseudonymer Seitenbesucher über ein Kaufland-Werbebanner auf unsere Webseite gelangen, wird aus Ihrem Cookie ausgelesen und durch uns und Microsoft verarbeitet. Unter Umständen werden personenbezogenen Daten durch Microsoft über Serverstandorte in den USA, einem Land außerhalb der EU/ des EWR (Drittland), verarbeitet. Für die USA gibt es keinen Angemessenheitsbeschluss der EU, sodass von einem niedrigeren Datenschutzniveau als in der EU ausgegangen werden muss. Dies kann dazu führen, dass Sie Ihre Betroffenenrechte möglicherweise nicht hinreichend ausüben können.

6.5. Meta Conversion Tracking

Im Rahmen des Einsatzes des Meta Pixels ist neben uns auch die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (Facebook), gemeinsame Verantwortliche nach Artikel 26 DSGVO. Die der Zusammenarbeit mit Meta zugrundeliegende Vereinbarung können Sie hier abrufen.
Meta verwendet dabei die Daten auch für eigene Webezwecke sowie für Werbezwecke Dritter gemäß der Meta Datenrichtlinie. Darin finden Sie auch weitere Informationen, wie Sie Ihre weiter unten dargestellten Betroffenenrechte hinsichtlich Ihrer von Meta verarbeiteten Daten direkt gegenüber Meta geltend machen können.

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir nutzen auf unseren Internetseiten die Dienste Meta Conversion Pixel und Meta Remarketing. Durch das Meta Conversion Pixel werden Daten über Ihre Nutzung unserer Webseite erhoben und mit Daten von Meta abgeglichen, um Ihnen auf den Webseiten von Meta auf Sie abgestimmte Werbung von uns anzuzeigen. Anhand des Meta Conversion Pixels können wir und Meta erkennen, dass jemand auf unsere Meta-Werbeanzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Wir können dabei jedoch nicht sehen, welche anderen Internetseiten Sie aufgerufen haben. Die mit dem Meta Conversion Pixel erhobenen Informationen dienen dazu, Statistiken über Erfolg und Nutzung unserer Meta Werbeanzeigen zu erstellen. Wir erheben und erhalten dabei jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Durch die Meta Remarketing Technologie können Nutzer, die unsere Internetseiten besucht haben, durch zielgerichtete Werbung auf Internetseiten von Meta erneut angesprochen werden. Wir erheben und erhalten jedoch keine Informationen dazu, welchen Meta-Nutzern tatsächlich zielgerichtete Werbung angezeigt wird. Eine Identifizierung einzelner Nutzer ist uns nicht möglich.
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookie-Technologie ist ihre Einwilligung nach § 25 Abs. 1 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über die Cookie Einstellungen widerrufen.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die durch das Pixel erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden ggf. auf Meta-Servern in den USA verarbeitet. Für die USA gibt es keinen Angemessenheitsbeschluss der EU, sodass von einem niedrigeren Datenschutzniveau als in der EU ausgegangen werden muss. Dies kann dazu führen, dass Sie Ihre Betroffenenrechte möglicherweise nicht hinreichend ausüben können.

6.6. Analyse und Retargeting Xandr

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir nutzen auf unseren Internetseiten zudem die Trackingtechnologien von Xandr Inc., 28 West 23rd Street, FI 4. New York, NY 10010, USA („Xandr“) für Nutzeranalysen. Es werden bei einem Seitenaufruf der Zeitstempel, die User-Id sowie die besuchte Webseite von Kaufland verarbeitet. Die Daten werden ausgewertet, wodurch wir verschiedenste Rückschlüsse über die Seitenbesucher ziehen können, ohne dass wir diese konkret kennen oder identifizieren. (z.B. Geschlecht oder Alter).
Durch Xandr werden die folgenden Datenkategorien erfasst: a) Informationen über den verwendeten Browser, b) Informationen über das verwendete Endgerät, c) präzise geografische Standortinformationen, d) Informationen über die Aktivitäten der Nutzer auf der Website und der Zeit, zu der diese besucht wurde und e) Informationen über den Anbieter des Internetanschlusses. Die erhobenen Daten können von Xandr zu folgenden Zwecken genutzt werden für 1) das Ausspielen von Online-Werbung, 2) Frequency-Capping, 3) Geo-Targeting, 4) semantisches Targeting, 5) Conversion-Messungen, 6) statistische Zwecke und 7) Cross-Device-Marketing. Darüber hinaus verarbeitet Xandr die erhobenen Daten für eigene Zwecke. Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://www.xandr.com/privacy/platform-privacy-policy/. Der Datenschutzbeauftragte von Xandr ist erreichbar unter dem folgenden Link: https://about.ads.microsoft.com/en-us/solutions/xandr/dpo-privacy-form
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookie-Technologie ist ihre Einwilligung nach § 25 Abs. 1 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über die Cookie Einstellungen widerrufen.
Der Verarbeitung der erhobenen Daten durch Xandr kann mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, zum Beispiel indem nach Aufruf des folgenden Links auf „OPTOUT“ geklickt wird: https://platform.xandr.com/privacy-center/opt_out. Das Opt-Out gilt aus technischen Gründen nur für den Browser und das Gerät, welche zum Opt-Out genutzt wurden.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die Datenauswertung von Kaufland erfolgt durch unseren Dienstleister die GroupM, mit dem ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen ist. Sobald Sie mittels des gleichen Browsers andere Webseiten im Internet besuchen, deren Betreiber ebenfalls die Technologie von Xandr verwenden, werden die von Xandr erhobenen Informationen weiterverarbeitet.
Xandr übermittelt die erhobenen Daten ggf. auch an Serverstandorte in den USA und verarbeitet sie dort. Für die USA gibt es keinen Angemessenheitsbeschluss der EU, sodass von einem niedrigeren Datenschutzniveau als in der EU ausgegangen werden muss. Dies kann dazu führen, dass Sie Ihre Betroffenenrechte möglicherweise nicht hinreichend ausüben können.

Speicherdauer/Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer:
Die von Xandr erhobenen Daten werden nach Angabe von Xandr entsprechend allgemein anerkannten Sicherheitsstandards gespeichert. Die Löschung oder Aggregation erfolge normalerweise innerhalb von 3-60 Tagen, maximal könne dieser Zeitraum auf bis zu 18 Monate ab dem Datum der Erhebung ausgeweitet werden. Weiterführende Informationen hierzu finden sich unter https://www.xandr.com/privacy/platform-privacy-policy/#retention.

 6.7. Pinterest Tag

Auf unserer Webseite setzen wir das Pixel Pinterest Tag des sozialen Netzwerks Pinterest (Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland) zu Zwecken der Analyse der Performance unserer Kampagnen bei Pinterest ein. Hierdurch werden durch uns und Pinterest Ihre IP-Adresse und Conversions erhoben und an Pinterest übermittelt: Pinterest kann Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie die Aktionen, die Sie dort durchführen, nachdem Sie eine Pinterest-Werbeanzeige gesehen haben, nachverfolgen. Diese Verarbeitung wird nur durchgeführt, wenn Sie hierfür Ihre Einwilligung erteilen.
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookie-Technologie ist ihre Einwilligung nach § 25 Abs. 1 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Die Verarbeitung Ihrer Daten kann beim Einsatz des Pinterest Tag auch in Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in Drittstaaten ohne angemessenes Datenschutzniveau, insbesondere in den USA, erfolgen. Bei einer Übermittlung Ihrer Daten in Drittstaaten besteht das Risiko, dass dortige Behörden auf Ihre Daten zu Sicherheits- und Überwachungszwecken zugreifen, ohne dass Sie hierüber informiert werden oder Rechtsmittel einlegen können.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über folgenden Link widerrufen.
Kaufland und Pinterest Europe sind gemeinsame Verantwortliche für den Prozess und führen diesen gemeinsam durch. Daher sind sie auch gemeinsam für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Ein entsprechender Vertrag nach Art. 26 DSGVO wurde geschlossen.
Im Rahmen ihrer gemeinsamen Verantwortlichkeit haben die genannten Gesellschaften vereinbart, wer welche Pflichten nach der DSGVO erfüllt. Dies betrifft insbesondere die Erfüllung der Rechte der betroffenen Personen und der Informationspflichten gemäß den Art. 13 und 14 DSGVO.
Die Parteien erfüllen die datenschutzrechtlichen Pflichten entsprechend der in der folgenden Tabelle festgelegten Zuständigkeiten für die einzelnen Prozessabschnitte:

PROZESSABSCHNITT DER DATENVERARBEITUNG / PFLICHT

ERFÜLLUNG DER PFLICHT DURCH

Informationspflichten gemäß Art. 13, 14 DSGVO

Kaufland

Erhebung und Übermittlung der Daten

Kaufland

Speicherung und Nutzung der Daten

Pinterest Europe

Geltendmachung von Betroffenenrechten nach Art. 15 – 20 DSGVO

Pinterest Europe

Geltendmachung des Widerspruchsrechts nach Art. 21 DSGVO

Kaufland & Pinterest Europe, je nachdem, wer den konkreten Teil der Datenverarbeitung durchführt

Sicherheit der gemeinsamen Verarbeitung (Art. 32 DSGVO)

Pinterest Europe in Bezug auf die Sicherheit der Werbedatenfunktionen, Kaufland in Bezug auf deren korrekte technische Implementierung und Konfiguration der Nutzung

Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten bezüglich der gemeinsamen Verarbeitung (Art. 33, 34 DSGVO)

Kaufland & Pinterest Europe, je nachdem, wer für die Verletzung verantwortlich ist

 
Die Gesellschaften informieren sich unverzüglich gegenseitig über von Betroffenen geltend gemachte Rechtspositionen. Sie stellen einander sämtliche für die Beantwortung von Auskunftsersuchen notwendigen Informationen zur Verfügung.

Weitere Informationen nach Art. 13 Abs. 1a und b DSGVO sowie darüber, wie Pinterest Europe personenbezogene Daten verarbeitet, einschließlich der Rechtsgrundlage, auf die Pinterest Europe sich stützt, sowie die Wege, über die Betroffenenrechte gegenüber Pinterest Europe ausgeübt werden können, finden Sie in Pinterests europäischer Datenschutzerklärung unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy#section-residents-of-the-eea.  

Weitere Informationen zum Pinterest Tag erhalten Sie darüber hinaus unter: https://help.pinterest.com/de/business/article/track-conversions-with-pinterest-tag, https://policy.pinterest.com/de/ad-data-terms.

6.8. Google reCaptcha

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Auf unserer Webseite nutzen wir zum Schutz der Webseite und Ihrer Daten sowie zur Sicherung der Übermittlung von Formularen Google reCaptcha Der Einsatz von Google reCaptcha dient zur Abwehr von automatisierten Interaktionen auf unserer Webseite, bspw. automatisierten Formularversänden, die nicht von Menschen manuell durchgeführt werden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO (für die Datenverarbeitung) und § 25 Abs. 1 TTDSG (für den Einsatz von Cookies u.ä.).

Für die Nutzung von Google reCaptcha verarbeiten wir Ihre IP-Adresse und übermitteln diese an Google. Durch Google erfolgt eine automatische Prüfung, ob die IP-Adresse sehr wahrscheinlich einem natürlichen (menschlichen) Nutzer oder einem automatisierten Programm (z.B. einem Bot) zuzuordnen ist, indem ein Abgleich mit IP-Adressen erfolgt, welche in der Vergangenheit einem Bot o. ä. zugeordnet werden konnten. Hierdurch versuchen wir Angriffe auf unsere Webseite und Ihre Daten zu verhindern bzw. frühzeitig zu erkennen, welche bspw. durch ein automatisiertes Programm erfolgen können, das verschiedene Nutzernamen-Passwort-Kombinationen testet, durch massenhafte Datenübermittlungen innerhalb von Formularen die Sicherheit unserer Webseite gefährdet oder ähnliche Angriffe durchführt.

Das von Google festgestellte Ergebnis wird an uns zurückübermittelt und durch uns innerhalb einer Protokolldatei zur Dokumentation möglicher Angriffe durch Bots o. ä. auf unserer Webseite gespeichert.

Bei der Nutzung von Google reCaptcha werden durch den Anbieter Cookies gesetzt, die für die Bereitstellung von Google reCaptcha möglicherweise nicht erforderlich sind. Näheres zu den Cookies finden Sie in unseren Cookie Bestimmungen.

Zudem verarbeitet Google die Daten auch zu eigenen Zwecken. Weitere Informationen zu Google reCaptcha finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.

Empfänger/ Kategorien von Empfängern: Mit sämtlichen weisungsgebundenen Empfängern wurden Auftragsverarbeitungsvereinbarungen im Sinne von Art. 28 DSGVO geschlossen. Das bedeutet, dass diese Empfänger personenbezogene Daten nur auf Grundlage unserer Weisungen verarbeiten dürfen und insbesondere Verarbeitungen zu anderen als den oben genannten Zwecken ausgeschlossen sind.

Übermittlung an Empfänger in Drittländern: Unter Umständen kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger in einem Drittland oder in mehreren Drittländern außerhalb der Europäischen Union (EU)/ des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) übermitteln.

Die Überprüfung mittels Google reCaptcha erfolgt durch die Google Cloud Platform LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA unter Übermittlung Ihrer oben angegebenen Daten in die USA.

Einigen Drittländern hat die EU-Kommission durch einen Angemessenheitsbeschluss ein der DSGVO vergleichbares Datenschutzniveau bescheinigt. Eine Übersicht der Drittländer mit Angemessenheitsbeschluss finden Sie hier.

Bei Dienstleistern mit Hauptsitz in den USA gilt dies nur, wenn diese die Datenübermittlung auf das EU-US-Data-Privacy-Framework vom 10.07.2023 (DPF) stützen. Bei dem vorliegenden Empfänger ist dies der Fall.

Speicherdauer/ Kriterien für die Speicherdauer: Eine Speicherung Ihrer IP-Adresse im Zusammenhang mit dem Dienst reCaptcha findet durch uns nicht statt.

Google speichert IP-Adressen für einen Zeitraum von i. d. R. wenigen Stunden, um beurteilen zu können, ob die über die jeweilige IP-Adresse verursachten Anfragen einem Menschen oder einem Bot zuzuordnen sind. Die als unbedenklich klassifizierten IP-Adressen werden danach gelöscht. Die als Bot klassifizierten IP-Adressen wiederum werden bis zu 50 Tage lang aufbewahrt, um wiederkehrende Anfragen (von bspw. Bot-Farmen) direkt zuordnen zu können.

7. Adobe Target

Zweck der Datenverarbeitung/ Rechtsgrundlage: Wir nutzen die Software Adobe Target der Firma Adobe Systems Software Ireland Limited (4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Ireland) zur Analyse und Optimierung unserer Webseite. Mit Adobe Target können sogenannte A/B-Tests oder multivariate Tests auf der Webseite durchgeführt werden. Die Software steuert dabei eine im Vergleich zur Originalversion der Webseite geänderte Variante aus (unterschiedliches Design oder Inhalt), um die von Besuchern bevorzugte Variante herauszufinden und die Webseite entsprechend der Besucherbedürfnisse zu optimieren. Die Aussteuerung der Varianten kann in diesen Fällen für bestimmte Besuchersegmente auch dauerhaft erfolgen. Dabei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert oder verarbeitet. Eine Erfassung oder Verarbeitung der vollständigen IP-Adresse oder von Daten, die einen Rückschluss auf einzelne Personen gestattet, findet nicht statt. Das Nutzungsverhalten wird auf Basis quantitativer Methoden ausgewertet und kann anhand der individuellen ID wiedererkannt werden. Die Aussteuerung von Tests und Varianten erfolgt mit Hilfe von „Session-Cookies“ und „Permanent Cookies“. Erstere werden lediglich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite zwischengespeichert. Die „Permanent Cookies“ werden eingesetzt, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen.
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookie-Technologie ist ihre Einwilligung nach § 25 Abs. 1 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über die Cookie Einstellungen widerrufen.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die Informationen, die wir aus dem Einsatz des Cookies erheben können, werden durch uns und Adobe verarbeitet. Personenbezogene Angaben über Sie werden dabei nicht weitergegeben.

7.1 Cookie-Hinweise und Widerrufsoptionen

Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket (Textdatei), dass Ihr Browser auf Anweisung einer besuchten Webseite auf Ihrem Gerät speichert, um sich Informationen über Sie zu „merken“, wie etwa Ihre Spracheinstellungen oder Anmeldeinformationen. Hierzu setzen wir auch ähnliche Techniken ein, wie z.B. „Local Storage“, bei dem Daten im Browser auf Ihrem Gerät gespeichert werden (vom Begriff „Cookies“ mit umfasst). Diese Cookies werden von uns gesetzt und als Erstanbieter-Cookies bezeichnet. Daneben verwenden wir auch Drittanbieter-Cookies. Soweit in der folgenden Übersicht von „Provider/Herkunft“ die Rede ist, möchten wir damit lediglich den technischen und organisatorischen Kontext des Einsatzes des jeweiligen Cookies oder der ähnlichen Technologie konkretisieren. Wer für den Einsatz der Technologien und die Verarbeitung daraus gewonnener Daten datenschutzrechtlich verantwortlich ist und welche Arten weisungsgebundener Dienstleister hierbei zum Einsatz kommen, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen.

Eine Auflistung aller im Einsatz befindlichen technisch notwendigen Technologien / Cookies:

Sofern im Folgenden auf unten stehenden Text, eine „Box“ oder „Schaltflächen“ verwiesen wird, beziehen sich diese Verweise auf die Inhalte unseres Cookie-Banners, in dem Sie Ihre Einstellungen zu Cookies vornehmen können. Die Cookies werden für die folgenden Zwecke verwendet, wobei unter „Marketing“ aufgeführte Cookies zur Eigenwerbung auf filiale.kaufland.de eingesetzt und unter „Werbung unter Einsatz des IAB TCF“ aufgeführte Cookies für die Werbung auf digitalen Medien von Dritten (also außerhalb unserer Webseiten) verwendet werden, wie z.B. anderen Webseiten, Apps, Smart TVs, etc. („Drittmedien“):
Soweit in der folgenden Übersicht der ‚Anbieter‘ bezeichnet wird, möchten wir damit lediglich den technischen und organisatorischen Kontext des Einsatzes des jeweiligen Cookies oder der ähnlichen Technologie konkretisieren.

Soweit in der folgenden Übersicht der ‚Anbieter‘ bezeichnet wird, möchten wir damit lediglich den technischen und organisatorischen Kontext des Einsatzes des jeweiligen Cookies oder der ähnlichen Technologie konkretisieren.

  • Technisch notwendig: Dies sind Cookies und ähnliche Methoden, ohne die Sie unsere Dienste nicht nutzen können (etwa zur richtigen Anzeige unserer Webseite/von Ihnen gewünschten Funktionen, zum Speichern Ihrer Anmeldung im Login-Bereich etc.). Eine Auflistung aller im Einsatz befindlichen technisch notwendigen Technologien / Cookies finden Sie hier.
    Der Einsatz von technisch erforderlichen Cookies und ähnlichen Techniken in der Kategorie „Technisch notwendig“ erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.
  • Komfort: Mithilfe dieser Techniken können wir Ihre tatsächlichen oder vermuteten Präferenzen für die komfortable Nutzung unserer Webseiten berücksichtigen. Beispielsweise können wir anhand Ihrer Einstellungen unsere Webseiten in einer für Sie passenden Sprache anzeigen. Außerdem vermeiden wir auf diese Weise, Ihnen Produkte anzuzeigen, die ggf. in Ihrer Region nicht verfügbar sind. Eine Auflistung aller im Einsatz befindlichen „Komfort Technologien / Cookies“ finden Sie hier.
    Der Einsatz von Cookies und ähnlichen Techniken in der Kategorie Komfort erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Eine anschließende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO.
  • Statistik: Diese Techniken ermöglichen es uns, pseudonyme Statistiken zur Nutzung unserer Dienste zum Zweck deren bedarfsgerechter Gestaltung zu erstellen. Dadurch können wir beispielsweise bestimmen, auf welche Weise wir unsere Webseiten noch besser auf die Gewohnheiten der Nutzer anpassen können. Eine Auflistung aller im Einsatz befindlichen „Statistik Technologien / Cookies“ finden Sie hier.
    Der Einsatz von Cookies und ähnlichen Techniken in der Kategorie Statistik erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Eine anschließende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
  • Marketing: Hierdurch können wir Ihnen für Sie passende Werbeinhalte anzeigen, die auf der Analyse Ihres pseudonymen Nutzungsverhaltens basieren. Ihr Nutzungsverhalten kann dabei auch über verschiedene Webseiten, Browser oder Endgeräte Anhand einer User-ID (eindeutige Kennung) nachvollzogen werden. Durch Ihre Zustimmung zur Erhebung des pseudonymen Nutzerprofils und dessen Weitergabe mitsamt der pseudonymen User-ID zu Marketingzwecken kann Ihnen auf den anderen Kaufland Webseiten und Diensten und ggfls. anderen Kanälen Dritter für Sie relevante Werbeinhalte angezeigt werden, die Ihren mutmaßlichen Interessen entsprechen, die sich aus Ihrem Nutzungsprofil ergeben. Zusätzlich analysieren wir die erfolgreiche Ausspielung der Werbebanner und Ihre Nutzung unserer Kaufland Webseiten (z.B. angesehene oder angeklickte Werbebanner) zum einen dafür, unsere Werbeanzeigen und Angebote für Sie und andere Kunden zu optimieren und zum anderen, um unseren Werbepartnern pseudonyme Daten für Abrechnungszwecke und zur Optimierung ihrer Marketingkampagnen zur Verfügung zu stellen. Unsere Werbepartner können diese Informationen nicht auf Ihre Person zurückführen. Sofern Sie die Einwilligung nicht erteilen oder sie diese mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, werden Ihnen nur noch zufällige Inhalte auf den entsprechenden Bannerflächen auf unseren Diensten und Webseiten und bei Dritten angezeigt. Eine Auflistung aller im Einsatz befindlichen „Marketing Technologien / Cookies“ finden Sie hier.
  • Werbung unter Einsatz des IAB TCF: Wir arbeiten mit der Virtual Minds GmbH (Ellen-Gottlieb-Straße 16, D-79106 Freiburg im Breisgau) für die Darstellung personalisierter Werbung außerhalb der (Sub-) Domains unter filiale.kaufland.de als gemeinsam Verantwortliche im Sinne des Art. 26 DSGVO zusammen.
    Dies umfasst die Anzeige derartiger Werbung auf digitalen Medien von Dritten (also außerhalb unserer Webseiten), wie z.B. anderen Webseiten, Apps, Smart TVs, etc. („Drittmedien“). Sofern Sie einer der unten genannten Verarbeitungen zugestimmt haben, können wir auf Ihrem Gerät Cookies speichern, die es ermöglichen, dass Ihr Browser auf diesen Drittmedien wiedererkannt wird.
    Die Datenverarbeitungen zur Ausspielung von personalisierter Werbung in Drittmedien untergliedern sich in die in den Schaltflächen der Einwilligung im Einzelnen aufgelisteten und dort – nach Aufklappen der jeweiligen Schaltfläche – näher erläuterten Zwecke und Funktionen. Wir setzen hier das sogenannte Transparency and Consent Framework („TCF“) des Interactive Advertising Bureau Europe („IAB“) ein, einen Standard zur Einholung und Umsetzung von Einwilligungserklärungen u.a. im Zusammenhang mit personalisierter Werbung. Wir verarbeiten hierbei die dort näher spezifizierten Daten, die wir teilweise auch von Dritten erheben. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir auch eine codierte Zeichenkette (den sog. TC-String), die Informationen über die Erteilung und den Umfang ihrer Einwilligung enthält. Sie können durch Ankreuzen der entsprechenden Box Ihre Einwilligung zu diesen einzelnen Zwecken und Funktionen erteilen. Dabei erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten zu den ausgewählten Zwecken und Funktionen nur dann, wenn Sie Ihre Zustimmung mindestens auch zu den Zwecken „Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen“, „Sicherheit gewährleisten, Betrug verhindern und Fehler beheben“, „Anzeigen oder Inhalte technisch bereitstellen“, „Mit Offline-Datenquellen zusammenführen“, „Verschiedene Geräte verknüpfen“ und „Empfangen und Verwenden automatisch gesendeter Geräteeigenschaften für die Identifikation“ erteilen.

8. Verschlüsselung

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um deine Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir Verschlüsselungsverfahren ein. Die von dir angegebenen Informationen werden in verschlüsselter Form mittels eines SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen und authentisch geprüft, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Du erkennst dies daran, dass in der Statusleiste deines Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

9. Eingebundene Youtube-Videos

Auf unserer Karrierewebseite werden Videofiles in einem YouTube Frame zum Abspielen bereitgehalten. Sobald du ein Video abspielst, greifst du über den Frame selbst auf die Webseite www.youtube.de der Google Inc. zu. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten und den Umgang mit deinen Daten durch Google Inc. der durch den Zugriff auf die Webseite von YouTube entsteht. Hierfür ist Google Inc. selbst rechtlich verantwortlich. Nähere Informationen zum Umgang durch Google mit deinen Daten findest du aber unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

10. Deine Betroffenenrechte

Du hast nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO das Recht, jederzeit und unentgeltlich Auskunft über die bei der Kaufland Dienstleistung zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Zudem hast du nach Art. 16 DSGVO das Recht, die Korrektur unrichtiger über dich gespeicherter Daten zu verlangen.

Letztlich hast du nach Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung von Daten zu verlangen, sofern die Daten durch uns nicht mehr gespeichert werden dürfen (beispielsweise weil die Daten nicht mehr für die Einstellungsentscheidung benötigt werden oder weil du eine gegebene Einwilligung widerrufst).

Beruht die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO, steht dir nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu. Soweit du einer Datenverarbeitung widersprichst, unterbleibt diese zukünftig. Dies gilt nicht, wenn der Verantwortliche zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen kann, die das Interesse des Betroffenen am Widerspruch überwiegen.

Sofern du selbst die verarbeiteten Daten zur Verfügung gestellt hast, steht dir ein Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO zu.

Sollte die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO beruhen, kannst du die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung bleibt davon unberührt.

Wende dich bitte in den zuvor genannten Fällen, bei offenen Fragen oder im Falle von Beschwerden schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

 

11. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Du erreichst den Datenschutzbeauftragten der Kaufland Dienstleistung unter folgenden Kontaktdaten:

E-Mail-Adresse: datenschutz@kaufland.de

Postanschrift:
Datenschutzbeauftragter Kaufland Dienstleistung
Rötelstraße 35
74172 Neckarsulm