Einstiegsmöglichkeiten und Jobs für Berufserfahrene in der Logistik

Du möchtest eine vollständige und pünktliche Belieferung unserer Märkte gewährleisten? Bringe dein Können in unseren Logistik-Verteilzentren ein und sorge dafür, dass unsere Kunden bei ihrem Wocheneinkauf auf unser umfangreiches und frisches Sortiment zugreifen können.

Dein Einstieg

Starte bei uns durch

Arbeite bei uns mit modernsten Technologien und automatisierten Anlagen und gewährleiste so unsere hohen Qualitätsstandards – von der Anlieferung der Produkte durch die Lieferanten bis hin zum Transport zu unseren Märkten. Finde jetzt deinen passenden Job und werde Teil unseres internationalen und motivierten Teams.

Fachkraft

Ob als Kommissionierer, Staplerfahrer, Lagerlogistiker oder als Disponent und Sachbearbeiter hinter den Kulissen – als Fachkraft kannst du bei uns deine Qualitäten beispielsweise direkt im Lager beim Umschlag der Ware einbringen und die Warensendungen für unsere Märkte zusammenstellen oder dein Können bei der Koordination der Warenflüsse einsetzen.

Sorge im Team für eine vollständige und pünktliche Belieferung unserer Märkte.

Führungskraft

Du übernimmst gerne Führungsverantwortung und möchtest dein Team zur Bestleistung motivieren? Trage mit deinem Engagement und deinem Gestaltungswillen in einer Leitungsfunktion oder Position als Nachwuchsführungskraft zum Erfolg unseres Unternehmens bei.

Setze deine Erfahrungen dazu ein, dein Team optimal zu leiten. Unterstütze als Logistikleiter, Schichtleiter oder Teamleiter deine Mitarbeiter in ihrer Entwicklung und der Motivation das Beste aus sich herauszuholen.

Plane und steuere unsere Lagerprozesse vom Wareneingang bis zum Warenausgang oder verantworte die Dispositions-, Abfertigungs- und Verladeprozesse mit dem Verwaltungssystem SAP zur Belieferung unserer Kaufland-Märkte.


Logistikstandorte in Deutschland

Entdecke unsere deutschlandweiten Logistikstandorte

Deustchlandkarte mit Pins zu den Logistikstandorten

Auf über 680.000 Quadratmeter, aufgeteilt auf sieben verschiedene Logistik-Verteilzentren, gewährleisten die Mitarbeiter in unseren Lagern die optimale Belieferung von über 670 Märkten.

An allen Standorten sind unsere Kollegen mit vollem Einsatz dabei, die richtige Ware zur richtigen Zeit und in bester Qualität und Frische für die Warenbereiche Food, Non-Food, Frische, Tiefkühlkost, Obst, Gemüse und Pflanzen bereitzustellen.

Verstärke unser Team an einem der folgenden sieben Standorte in Deutschland:

  1. Barsinghausen
  2. Osterfeld/Meineweh
  3. Möckmühl
  4. Dortmund
  5. Lübbenau
  6. Donnersdorf
  7. Geisenfeld

Logistik-Verteilzentrum

Sorge für reibungslose Lagerprozesse

Du krempelst gerne die Ärmel hoch und packst mit an? Meistere mit uns alle logistischen Herausforderungen und stelle sicher, dass unsere Märkte deutschlandweit täglich mit allen notwendigen Artikeln beliefert werden.

Lagerleitstand

Du setzt auf einen optimalen Ablauf im Lager? In unseren Lagerleitständen steuerst und überwachst du, bereichsübergreifend, alle Lagerbereiche und Warenströme und sorgst für einen reibungslosen Lagerablauf.

Plane die Auslastung unserer verschiedenen Lagerflächen, prüfe die Lagerbewegung oder überwache die Abwicklung der Lageraufträge mithilfe von Lagerverwaltungssystemen.

Warenkoordination

In unserer Warenkoordination stellst du den Lagerbetrieb durch die Pflege von logistischen Stammdaten und durch die Prüfung von Bestandskorrekturen sicher.

Überwache die Warenverfügbarkeit und Artikelbestände, disponiere Warenbewegungen innerhalb des Lagers zum optimalen Betrieb unserer Anlagen und ordne systematisch neue Artikel im Lagerlayout an.

Als Profi für die Warenkoordination erstellst du für den Transport Tourenplanungen und wickelst Markt- und Lieferantenretouren ab.

Wareneingang

Im Mittelpunkt des Wareneingangs stehen die Warenannahme und die Qualitätskontrolle. Mit deinem Know-how kümmerst du dich um die Prüfung der eingehenden Ware nach festgelegten Kriterien wie Qualität, Menge, Mindesthaltbarkeitsdatum, Gewicht und Temperatur.

Übermittle die Artikelinformationen und verantworte eine effiziente Einlagerung der Ware.

Kommissionierung

Kommissioniere unsere Ware in unseren Tiefkühl-, Frische- und Trockensortimentslagern und stelle Filialaufträge mithilfe modernster Technologien wie Pick-by-Voice oder unseren Flurförderfahrzeugen zusammen.

Verantworte zum Beispiel die sorgfältige, mengenmäßige und artikelbezogene Zusammenstellung von Mischpaletten unter Verwendung des Kommissionierungssystems (SAP).

Warenausgang und Wertstoffentsorgung

Im Warenausgang bereitest du die kommissionierte Ware termingerecht und transportsicher, inklusive der erforderlichen Lieferpapiere für den Versand, vor.

Koordiniere die Abholung unseres Leergutes oder unterschiedlicher Wertstoffe, zum Beispiel Kunststoffe, Pappe, Holz.

Betriebstechnik

Stelle mit deinem technischen Können unsere Anlagenverfügbarkeit, von der automatisierten Lager- bis hin zur Fördertechnik, in unseren Verteilzentren sicher. Kümmere dich um die Wartung und Instandsetzung oder unterstütze bei Neu- und Umbaumaßnahmen unserer Anlagen.


Film

Erfahre, wie Tobias logistische Herausforderungen meistert

Nach seinem Studium startete Tobias seine Karriere als Schichtleiter in unserem Logistik-Verteilzentrum in Möckmühl. Das Thema Geschwindigkeit und die Dynamik der Logistikbranche begleiten und begeistern ihn jeden Tag, sowohl beruflich als auch privat beim Motorradfahren.

Erfahre mehr über Tobias und seine Tätigkeit als Schichtleiter im Film.



Supply-Chain-Management

Gestalte unsere Warenflusskette

Du möchtest die logistischen Prozesse in einem internationalen Handelsunternehmen mitgestalten und behältst den Überblick über die gesamte Lieferkette? In unserem Bereich Supply-Chain-Management verantwortest du unsere logistischen Strategien und Prozesse vom Wareneinkauf über die Logistik bis hin zum Verkauf in den Märkten. Sorge für die optimale Ausgestaltung des gesamten Warenflusses bei Kaufland.

Transportlogistik

In der Transportlogistik entwickelst du Transportstrategien und verhandelst Transport- sowie externe Lagerdienstleistungen.

Definiere Prozesse zur Steuerung der Warenströme von der Industrie an die Logistik im Rahmen der Beschaffungslogistik. Koordiniere zudem Warentransfers, Containersteuerung oder trage Verantwortung für das Ladungsträger- und Wertstoffmanagement.

Lagerorganisation

In der strategischen Lagerorganisation entwickelst und implementierst du Lagerstrategien, führst Prozess-Audits durch oder begleitest Umsetzungsprojekte.

Im operativen Bereich setzt du Logistikstandards in unseren Verteilzentren um und optimierst bestehende Lagerprozesse.

Intralogistik

In der Intralogistik bist du verantwortlich für die bauliche Konzeption und Lagerausstattung unserer Verteilzentren oder betreust unsere manuellen und automatisierten Lager- und Kommissioniersysteme sowie Automatisierungsprojekte von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

Übernimm dabei auch die Betreuung des technischen Facility Managements mit Themen rund um die Betriebstechnik, die Arbeitssicherheit, den technischen Arbeitsmitteln und der Flurförderfahrzeug-Technik (FFZ-Technik).

Disposition und Warenfluss

Du bist Experte für Warenflüsse und bringst gerne die passende Menge zur richtigen Zeit an den richtigen Ort? Im Bereich Disposition und Warenfluss ist dein Ziel, für die optimale Belieferung und Warenverfügbarkeit in unseren Märkten und Zentrallagern zu sorgen.

Entwickle im Rahmen der Warenflusskoordination effiziente Anlieferungsprozesse mit unseren Lieferanten oder definiere und steuere die automatische Disposition hinsichtlich Bestellmenge und Kundenbedarfsprognose, zum Beispiel für das Saisongeschäft.

Prozessmanagement

Dir liegt die Optimierung von Abläufen? Im Prozessmanagement gestaltest du unser Change Management und bist dafür verantwortlich übergreifende Logistik- und Warenflussprozesse zu definieren, dokumentieren, koordinieren und optimieren.

Führe im Rahmen des Testmanagement Funktions- oder Abnahmetests bei Systemanpassungen durch. Durch deinen Einsatz stellst du standardisierte Abläufe sicher und hilfst im Rahmen des Fehlermanagements unseren Fachbereichen bei prozess- und systemseitigen Problemstellungen.

Betriebswirtschaft

Kennzahlen sind deine Leidenschaft? Erstelle Analysen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Prozessbewertungen sowie Betrachtungen im Kosten- und Energiemanagement zur Entwicklung von Planungsgrundlagen und Handlungsempfehlungen für unsere stetige Verbesserung.

Zusätzlich erarbeitest du beispielsweise Investitions-, Personal- oder Sachkostenplanungen und bist für die bereichsinternen Abrechnungsmodelle verantwortlich.


Erfahrungsbericht

Erfahre, was Lana als Teamleitung bewegt

Das Supply-Chain-Management ist nur was für Logistiker? Lana beweist das Gegenteil. Nach ihrem Studium der Kultur und Wirtschaft, startete sie zunächst als Disponentin bei uns und stellte in ihrer Funktion reibungslose Produktionsabläufe und Lieferketten, von unseren Logistik-Verteilzentren zu unseren Märkten, sicher.

Es folgte ein Wechsel in das Projektteam des Supply-Chain-Managements, wo sie kurze Zeit später zur Teamleiterin befördert wurde und nun ein Team von 14 Personen verantwortet.

Portrait Teamleiterin im Foyer einer Logistik-Zentrale

Lana ist bereits seit fünf Jahren im Unternehmen und hat ihre Leidenschaft im Supply-Chain-Management gefunden.

Mitarbeiterin hält Meeting mit Kollegen ab

Jeden Morgen hat Lana ein kurzes Meeting mit ihren Mitarbeitern. Hier bespricht sie mit ihnen die wichtigsten Punkte des Tages.

Teamleiterin in einem Gespräch mit ihrem Kollegen

„Ich arbeite in einer tollen Abteilung, in der ich mich mit zahlreichen Schnittstellen abstimme und dadurch viel Spannendes lerne.“, so Lana.

Mitarbeiterin plant ein Projekt am Laptop

Bis vor Kurzem verantwortete Lana die Projektabteilung im Supply-Chain-Management. „Der Bereich ist so etwas wie eine Ideenwerkstatt. Es geht darum, Prozesse zu überprüfen und zu optimieren.“, sagt Lana.

Mitarbeiterin erklärt einem Kollegen aktuelle Auswertungen

Die Arbeit mit ihren Mitarbeitern sowie deren Entwicklung sind Lana besonders wichtig.

Was begeistert dich an deiner täglichen Arbeit im Supply-Chain-Management?

Mich begeistert, dass ich morgens ins Büro komme und mich jeden Tag etwas Neues erwartet. Natürlich habe ich Routineaufgaben. Aber letztendlich sind 80 Prozent meines Tages offen. Ich muss oftmals schnell reagieren und improvisieren. Das ist fordernd, macht aber viel Spaß.

Bei einem Problem wird sofort eine Prozesskette in Gang gesetzt, die man nachverfolgen kann. Die Transparenz meines Handelns und die Vielfältigkeit sind dabei das Spannende.

Als zentrale Abteilung haben wir extrem viele Berührungspunkte mit unterschiedlichen Schnittstellenbereichen – sei es mit Vertrieb, Logistik, Einkauf oder auch Controlling. Wir sind jeden Tag mit jemand anderem in Kontakt und arbeiten daran, Prozesse zu optimieren.

Was gefällt dir an deiner Führungsrolle?

Mir gefällt es, Verantwortung zu übernehmen – sowohl für meine Themen als auch für mein Team – und in kritischen Situationen eigenständig Entscheidungen treffen zu können.

Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen und finde es toll, zu ihrer Entwicklung beitragen zu können. Es ist extrem spannend, wie unterschiedlich Menschen ticken und welchen Einfluss psychologische Gesichtspunkte beim Thema Führung haben.

Seit ich in der Teamleiter-Funktion bin, habe ich mich persönlich stark weiterentwickelt. Ich habe ein besseres Gespür für Menschen, eine größere Durchsetzungskraft, bin sicherer und selbstbewusster geworden.   

Was findest du an deiner Arbeit im Lebensmitteleinzelhandel so spannend?

Das Spannende ist, dass ich meist direkt das Resultat meiner Arbeit in den Märkten sehen und sogar anfassen kann – beispielsweise ein Produkt, für das ich verantwortlich bin.

Darüber hinaus ist der Lebensmitteleinzelhandel eine sehr dynamische Branche. Wir müssen den Wettbewerb und gesellschaftliche Entwicklungen stets im Blick behalten und bestehende Strategien oftmals ad hoc an Veränderungen anpassen.

Es warten immer wieder neue Herausforderungen auf uns, für die wir Lösungen finden oder durch die wir uns neu erfinden müssen.

Was sind für dich die attraktivsten Vorteile bei Kaufland?

Für mich persönlich sind die Entwicklungsmöglichkeiten die relevantesten Punkte. Schon in unseren Einstiegspositionen bekommen wir extrem viel Verantwortung übertragen und dürfen zum Teil weitreichende Entscheidungen treffen.

Jeder hat die Möglichkeit, den Unternehmenserfolg aktiv mit seinen Ideen und Impulsen mitzugestalten. Durch neue Aufgaben oder Herausforderungen entwickelt man sich fachlich und persönlich stetig weiter. Unser internes Talent Management knüpft daran an und stellt die Mitarbeiterentwicklung in den Fokus. Durch Prozesse, Aufgaben und Weiterbildungsangebote werden unsere Potenziale individuell gefördert. Das kenne ich so in der Form von kaum einem anderen Unternehmen.

Grundsätzlich haben wir natürlich auch ein super Arbeitsumfeld: Helle, freundliche Büros, die toll ausgestattet und ergonomisch angepasst sind. Außerdem haben wir eine Kantine mit leckerem Essen zu fairen Preisen, die auch ein Treffpunkt zum Austausch mit anderen Bereichen und Teams ist. Man fühlt sich schnell zugehörig und gut aufgenommen. Auch das Gehalt empfinde ich als sehr gut und wertschätzend.

Wie war dein Weg bei Kaufland bis du zur Teamleiterin wurdest?

Angefangen habe ich nach dem Studium in der Disposition. Dort geht es vor allem darum, Ware von A nach B zu bringen. Sei es vom Lieferanten zum Verteilzentrum oder vom Verteilzentrum zum Markt.

Nach einiger Zeit bin ich ins Projekt-Team gewechselt. Der Bereich ist so etwas wie eine Ideenwerkstatt. Jeder arbeitet an Projekten, die es sich zum Ziel setzen, Prozesse zu überprüfen und zu optimieren. Also eher raus aus dem Operativen und rein ins Strategische.

Die Projekte sind unterschiedlich komplex, sodass den Mitarbeitern zunehmend mehr Verantwortung übertragen wird und sie sich so kontinuierlich weiterentwickeln können. Ich durfte bereits in meinem ersten Jahr ein komplexes Projekt leiten, in dessen Rahmen ich viele Abteilungen und Leute koordinieren musste. Das hat richtig gut geklappt und ich konnte mein Führungsgeschick unter Beweis stellen.

Nachdem das Projekt erfolgreich beendet war, wurde mir die Stelle der Teamleitung angeboten, die ich dann auch gerne angenommen habe. Vor Kurzem habe ich wieder zurück in die Disposition gewechselt. Dort kann ich meine strategische Erfahrung nutzen, um operativ bestmöglich neue Themen gemeinsam mit meinem Team umzusetzen.

Welche deiner persönlichen Eigenschaften unterstützen dich bei deiner Arbeit?

Ich treffe sehr gerne Entscheidungen. Das ist wichtig in der Rolle als Führungskraft, auch wenn es mal schwierige oder unbequeme Entscheidungen sein können.

Außerdem habe ich ein gutes Gespür für Menschen und bin sehr empathisch. Ich glaube, ich kann Menschen ganz gut einschätzen und erkenne, was andere motiviert. Das finde ich extrem interessant und auch sehr wichtig für mich und meine Aufgaben als Führungskraft. Die Motivationstrigger bei Personen können ganz verschieden sein. Die einen werden durch Leistung motiviert, andere wiederum arbeiten sehr gerne in der Gruppe. Dann gibt es wieder diejenigen, die der Sinn ihrer Tätigkeit motiviert.

Die Motivatoren kann ich gut in Mitarbeitergesprächen herausfinden und meine Führung entsprechend ausrichten. Aufgaben, die zum Großteil allein erledigt werden, würde ich zum Beispiel niemandem geben, der gern in der Gruppe arbeitet und dort die besten Ergebnisse erzielt.

Meine dritte Stärke ist mein analytisches Geschick. Ich habe ein gutes Zahlenverständnis. Das hilft mir natürlich regelmäßig bei meinen Aufgaben weiter, weil wir im Bereich viel mit Zahlen arbeiten.

Wer passt deiner Meinung nach zu Kaufland?

Zu Kaufland passt jeder, der sich selbst herausfordert und der gerne einen Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg leisten möchte. Egal, ob es darum geht, Neues zu schaffen oder das Vorhandene besser zu machen.

Jemand, der sich gerne vernetzt. Jemand, der gerne kommuniziert und im Team arbeitet. Im Grunde jeder, der etwas gemeinsam mit uns erreichen und leisten möchte.


Das könnte dich auch interessieren


Dein Einstieg bei uns

Zur Jobbörse

Noch auf der Suche nach einer passenden Stelle? Finde bei uns deinen Traumjob.

Zum Bewerberportal

Lege dir dein Bewerberprofil an und behalte deine Bewerbung im Blick!

Deine Kontaktmöglichkeit

Du hast noch Fragen? Unser Recruiting-Team hilft dir gerne weiter.