Bauwesen – Baubetriebsmanagement (B.A.)

Du interessierst dich für Bauprojekte und möchtest diese planen und verwirklichen? Komm in unser Team und finde heraus, worauf es beim Bau und der Entwicklung von Immobilien ankommt.

Du möchtest dich direkt bewerben? Hier geht es zu unseren offenen Studienplätzen.

Wichtigste Fakten

Dein Duales Studium auf einen Blick

  • Voraussetzung: Fachhochschulreife oder höher
  • Dauer: 3 Jahre (6 Semester)
  • Beginn: September
  • Vergütung: 1.400 Euro im ersten Jahr, 1.600 Euro im zweiten Jahr, 1.800 Euro im dritten Jahr

Studieninhalte

Das erwartet dich

In einem dreijährigen Studium wechselst du circa alle drei Monate zwischen Theorie und Praxis. Deine Theoriephasen absolvierst du an der Berufsakademie (BA) Sachsen-Glauchau. In den Praxisphasen bringst du deine Stärken im Tätigkeitsbereich Bau und Immobilien ein.

Die Praxis bei uns

Während deiner Praxisphasen entdeckst du sämtliche Aspekte rund um den Bau von Handelsimmobilien. Von der Planung bis zur Umsetzung bist du hier mit dabei. Zudem arbeitest du aktiv an der Umsetzung zukunftsorientierter Immobilienprojekte mit. Du begleitest mit deinen Kollegen beispielsweise Neubauprojekte sowie Marktmodernisierungen.

Die Theorie an der Hochschule

Dein Studium absolvierst du an der BA Sachsen-Glauchau. Deine Schwerpunkte sind Baubetriebsmanagement, BWL, VWL und Recht.

Mehr Informationen zum Studiengang erhältst du auf der Internetseite der BA Sachsen-Glauchau: 

Zu www.ba-glauchau.de


Vorteile

Das bieten wir dir

  • attraktive Vergütung von monatlich 1.400 Euro im ersten Jahr, 1.600 Euro im zweiten Jahr und 1.800 Euro im dritten Jahr
  • dein eigenes Notebook
  • vielseitige Aufgaben und spannende Projekte
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten durch kompetente Ausbilder und Methodentrainings
  • gute Übernahmechancen

Voraussetzungen

Das bringst du mit

  • guter Schulabschluss (Fachhochschulreife, allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife)
  • Interesse am Handel und insbesondere am Bau von Handelsimmobilien
  • überzeugendes Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Engagement
  • deutschlandweite Einsatzbereitschaft